Abwarten und Tee trinken?
2678
post-template-default,single,single-post,postid-2678,single-format-standard,bridge-core-2.6.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-27.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-6,elementor-page elementor-page-2678

Abwarten und Tee trinken?

Abwarten und Tee trinken?

„Und was macht ihr so nach der Abgabe an das Landesschulamt? Abwarten und Tee trinken?“ – Natürlich bereiten wir den Schulstart vor, damit bei einer Genehmigung dann alles ganz schnell gehen kann! Wir hatten einen sehr schönen Online-Termin mit Andreas Fay vom Montessori Informationssystem . Wir haben besprochen, was und wie wir dokumentieren wollen und welche Inhalte wir wie aufbereiten müssen, damit sie in das Programm eingestellt werden können. Dafür ist viel Vorarbeit nötig. Aber wenn wir dann gemeinsam an der Freien Schule lernen, ist die Dokumentation effektiv und wir können die Lernstände der Kinder sichtbar machen. Wir sind uns einig: Das wird großartig! 😃

Außerdem sind wir neben organisatorischen Aufgaben dabei, Lehr- und Lernmaterialien vorzubereiten und zu sammeln – das steigert die Vorfreude ungemein. 😃 Drückt die Daumen für eine positive Nachricht vom Landesschulamt!

(Werden die Fotos nicht angezeigt? Einmal Seite aktualisieren 😉