7.4.2022 – Info-Veranstaltung „Bürgschaften für einen gelingenden Schulstart“
2351
post-template-default,single,single-post,postid-2351,single-format-standard,bridge-core-2.8.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-27.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-6,elementor-page elementor-page-2351

7.4.2022 – Info-Veranstaltung „Bürgschaften für einen gelingenden Schulstart“

7.4.2022 – Info-Veranstaltung „Bürgschaften für einen gelingenden Schulstart“

Donnerstag, 07.04.2022 um 17:00 Uhr, via Zoom:
Info-Veranstaltung zu Bürgschaften für den gelingenden Schulstart der FSAB
 
Die Freie Schule Anhalt-Bitterfeld möchte zum Schuljahr 22/23 eröffnen. Finanzhilfe für den Schulbetrieb vom Land Sachsen-Anhalt erhalten wir erst nach Anerkennung nach dem dritten Jahr. Bis dahin benötigen wir einen Überbrückungskredit. Bei der GLS-Bank bürgen viele Menschen zusammen für den Verein. Somit zeigen sie, dass die Umsetzung des Projektes an diesem Standort, zu dieser Zeit gewünscht ist und dass die Freie Schule von vielen Menschen getragen und unterstützt wird – auch in schwierigen Zeiten. Erst wenn wir gegenüber dem Landesschulamt genügend zukünftige Bürgen nachweisen können, sind wir genehmigungsfähig.
 
Alles rund zum Thema Bürgschaften, z.B. wer bürgen darf, welche Daten dafür von euch erhoben werden oder welches Risiko für euch konkret besteht, und die Frage, was dieser Baum damit zu tun hat, erfahrt ihr am Donnerstag! Kurze Nachricht an kontakt@freie-schule-anhalt-bitterfeld.de oder per WhatsApp an 01511 8789287 und ihr erhaltet den Zoom-Link.
 
Ich freue mich auf euch und alle, die ihr mitbringt 😉
Liebe Grüße, Karina