18.01.2022 – Vorstellung der FSAB bei Studierenden des Lehramtsstudiums an der MLU
2194
post-template-default,single,single-post,postid-2194,single-format-standard,bridge-core-2.6.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-27.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-6,elementor-page elementor-page-2194

18.01.2022 – Vorstellung der FSAB bei Studierenden des Lehramtsstudiums an der MLU

18.01.2022 – Vorstellung der FSAB bei Studierenden des Lehramtsstudiums an der MLU

Am 18. Januar 2022 war ich in Halle im Gebäude 32 der Franckeschen Stiftungen. Ich hatte die Gelegenheit, einer ganz anderen Zielgruppe unsere Initiative und unser Projekt vorzustellen! Im Rahmen der Seminarreihe „Reformschulen und Schulreform“ bei Prof. Dr. Breidenstein des Instituts für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik konnte ich zuerst bei einem Studierendenvortrag über Demokratische Schulen zuhören und anschließend die Lehramtsstudentinnen und -studenten über unsere Initiative und den Gründungsprozess informieren. Ich war erfreut darüber, dass sich zukünftige Lehrerinnen und Lehrer mit verschiedenen pädagogischen Konzepten auseinandersetzen und empfand die Diskussion als offen und bereichernd. Ich bin gespannt, wie sich die Zusammenarbeit zwischen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und unserer Schule entwickeln wird und wer vielleicht das Lernen an unserer Schule selbst erleben möchte.